17.06.2019 11:47
 Startseite   Kontakt 
Impressum   Datenschutz
 Ihr Landrat Sven-Georg Adenauer
 

 
Neuigkeiten
23.05.2019, 11:32 Uhr | Übersicht | Drucken
Die wichtigste Wahllobby
Europawahl am 26. Mai

Heute kam eine E-Mail mit Infos zur Lettlandreise im Spätsommer: Ein Mal im Jahr besuche ich mit einer größeren Delegation unsere lettische Partnerregion Valmiera. Ein Besuch bei Freunden und echten Europa-Enthusiasten! Wenn es eins gibt, was die Letten uns voraushaben, dann die Begeisterung für die EU (und für die Nato). Würde uns vielleicht auch so gehen, wenn wir ein kleines Land wären, das in seiner Geschichte meist von anderen Mächten besetzt war. Und dennoch: Die Letten sind vor allem deshalb EU-Fans, weil sie die Errungenschaften mitunter noch mehr zu schätzen wissen als wir. Wir haben uns an jahrzehntelangen Frieden gewöhnt, an offene Grenzen und vieles mehr. Aber alles, was in den vergangenen 70 Jahren Stück für Stück in Europa erreicht wurde, ist wertvoll und keineswegs selbstverständlich!

Hier gehts zum Wahlaufruf von mir.




 




Um das deutlich zu machen, haben wir im Kreis eine Europa-Erklärung verfasst. Über 200 Menschen hatten sich im Januar für die Auftaktveranstaltung mit EU-Parlaments-Legende Elmar Brok angemeldet, um sie mit als erste zu unterzeichnen. Das große Interesse zeigt, Europa bewegt auch hier viele Menschen. Vielleicht müssen wir, müssen Politiker, Institutionen und Europafreunde, die Bürgerinnen und Bürger nur häufiger abholen, ihnen Angebote machen, bei denen sie zeigen können, dass sie mindestens ebenso große EU-Fans sind wie die Letten. Vor diesem Hintergrund finde ich es übrigens unverständlich, dass zahlreiche Kreise und Städte am Tag der Europawahl keine Wahllobby im Rat- beziehungsweise Kreishaus veranstalten. Argument: Zu geringes Interesse an Wahl und Lobby. Das verstehe ich nicht. Damit erweist man der Europäischen Idee einen Bärendienst und redet EU-Skeptikern nach dem Mund. Gerade jetzt muss ein Signal gesendet werden, besonders zur Europawahl sollte man zu einer Wahllobby einladen, um gemeinsam die Ergebnisse zu verfolgen und darüber sich auszutauschen. Ich lade Sie ein, kommen Sie am 26. Mai ins Kreishaus. Die ersten Ergebnisse werden wie bei anderen Wahlen auch kurz nach dem Schließen der Wahllokale eintrudeln und auf zwei großen Monitoren präsentiert - verdursten und verhungern müssen Sie auch nicht. Und nicht vergessen: Vorher wählen gehen.


 
News-Ticker
 
   
0.02 sec.