Ihr Landrat Sven-Georg Adenauer
Besuchen Sie uns auf http://www.sven-adenauer.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
15.02.2017, 14:16 Uhr | Übersicht | Drucken
Baumesse
E-Mobilität großes Thema

Wie fahren wir in 20 Jahren? Die Fachleute sind sich einig, dass wir dann weitestgehend in E-Autos unterwegs sein werden. Auf der Baumesse im A2-Forum in Rheda-Wiedenbrück war auch der Kreis Gütersloh mit dem ALTBAUNEU-Stand vertreten. Zusammen mit Bürgermeister Theo Mettenborg besuchte ich die Messe und den Stand unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von der Koordinierungsstelle Energie und Klima. Eines der Themen in diesem Jahr war neben der Gebäudeoptimierung in Sachen Heizen und Energieverbrauch auch die E-Mobilität.


Auf der Baumesse stand der elektrische Dienstwagen BMW i3 als Hingucker am Stand: Es hat sich nämlich gezeigt, dass man mit den Bürgerinnen und Bürgern so gut ins Gespräch kommt: Über das Thema E-Mobilität zur Photovoltaik. Denn die Anschaffung eines E-Fahrzeuges macht nur Sinn, wenn der Strom zum Laden des Fahrzeuges aus regenerativen Quellen stammt. Zudem können wir damit zum Ausdruck bringen, dass der Kreis Gütersloh seine Vorbildfunktion ernst nimmt. Der i3 kommt auch bei der kreisweiten Infotour Photovoltaik & Wärmepumpen zum Einsatz.



Auf der Baumesse am ALTBAUNEU-Stand (v.l.): Klimamanagerin Kim Nadine Ortmeier, ich, Klima- und Mobilitätsmanager Henning Korte, Bürgermeister Theo Mettenborg und Dorothee Kohlen, Umweltberaterin der Stadt Rheda-Wiedenbrück.