23.11.2017 08:40
 Startseite   Kontakt 
Impressum   
 Ihr Landrat Sven-Georg Adenauer
 

 
Neuigkeiten
15.02.2017
Baumesse
E-Mobilität großes Thema

Wie fahren wir in 20 Jahren? Die Fachleute sind sich einig, dass wir dann weitestgehend in E-Autos unterwegs sein werden. Auf der Baumesse im A2-Forum in Rheda-Wiedenbrück war auch der Kreis Gütersloh mit dem ALTBAUNEU-Stand vertreten. Zusammen mit Bürgermeister Theo Mettenborg besuchte ich die Messe und den Stand unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von der Koordinierungsstelle Energie und Klima. Eines der Themen in diesem Jahr war neben der Gebäudeoptimierung in Sachen Heizen und Energieverbrauch auch die E-Mobilität.



08.02.2017
Neues Geoportal
Echter Mehrwert für die Bürgerinnen und Bürger

Themenkarten zu allen möglichen Lebensbereichen gibt es jetzt kostenlos im neuen Geo-Portal des Kreises Gütersloh zu finden. Wo sind welche Kitas oder Schulen? Alle möglichen Inforamtionen sind bei dem Geoportal direkt hinter bzw. in den Karten hinterlegt. In einem Pressegespräch Anfang Februar wurden die Möglichkeiten vorgestellt.



16.12.2016
Verantwortungsvoller Dienst für die Sicherheit im Kreis
Dankestour durch Rettungswachen und Polizeidienststellen

„Ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie diesen verantwortungsvollen Dienst machen.“ Mit dieser Kernbotschaft bin ich wie jedes Jahr zwei Tage durch den Kreis gefahren und habe mich mit kleinen Präsenten bei den Mitarbeitern von Rettungswachen, Notarztstandorten, Polizeidienststellen und von der Kreisleitstelle bedankt für die Arbeit im ablaufenden Jahr. Es sei beruhigend für die Menschen zu wissen, dass dank so motivierter Mitarbeiter Hilfe schnell vor Ort sei, habe ich gesagt und das gilt gleichermaßen für Rettungspersonal wie für Polizisten. In diesem Zusammenhang freut es mich besonders, dass das Personal der Rettungswachen ab dem Januar 2017 besser eingruppiert ist in den Gehaltstabellen. Das haben die wirklich verdient.


10.11.2016
Der Kreis Gütersloh braucht bezahlbaren Wohnraum
Spatenstich in Langenberg für KHW-Projekt

Im Sommer 2017 soll das Doppelhaus in Langenberg an der Eichenstraße fertig werden: Jetzt gab es den Startschuss mit dem Spatenstich - zusammen mit Bürgermeisterin Susanne Mittag, KHW-Geschäftsführer Tobias Schirmer und vielen weiteren Beteiligten.



09.03.2016
Mit gutem Beispiel voran
Blutspendetermine in den Kreishäusern

Wenn man erwartet, dass sich möglichst viele der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Blutspendetermin anmelden, muss man als Leiter einer Verwaltung mit guten Beispiel voran gehen. Seit Jahren gehe ich regelmäßig zum Spenden, wenn das Deutsche Rote Kreuz seine Gerätschaften in unseren Kreishäusern aufschlägt.



29.02.2016
Neue Polizeifahrzeuge
Wer die noch übersieht ...

Deutlich besser sichtbar sind die neuen Polizeifahrzeuge auf jeden Fall: Die Polizei in NRW sattelt nach und nach um auf 3er BMW-Dienstkombis. Jetzt wurden auch die ersten Fahrzeuge bei der Polizei im Kreis Gütersloh in Dienst gestellt.



19.02.2016
Handball spontan
Was machen eigtentlich meine Mitarbeiter in der Freizeit?

Die so genannten geselligen Anlässe, von denen es früher nicht nur bei der Verwaltung viel mehr gegeben haben soll, sind auch dafür da, mal nicht nur über die Arbeit zu reden. Altweiber, Betriebsausflug ... In diesem Jahr kam ich mit einer Mitarbeiterin aus der Abteilung Soziales ins Gespräch über Handball. Das ist - beziehungsweise war - mein Sport, über 20 Jahre war ich aktiv im Verein.




15.02.2016
Der Bürgermeister, die Dachschindeln, der Hammer und ich

Wenn Robert Becker, Mitarbeiter der NW, über die Baumesse geht, dann hat er seinen Spaß: Bürgermeister Theo Mettenborg und ich haben bei unserem Rundgang versucht, Dachschindeln zu bearbeiten. Das liest sich bei Becker in der NW-Ausgabe vom 13. Februar 2016 dann so: "Einige Meter weiter half Georg Effertz. Der Obermeister der Dachdeckerinnung schaute erst zu, wie Mettenborg und Adenauer mit einem Spezialhammer Dachschindeln bearbeiteten. Dann zeigte er, wie es richtig geht."
Zum Bericht.




29.01.2016
Orden für Markus Söder
Bayrischer Finanzminister in Aachen

Wochenende in den Südwesten des Landes NRW: Am Wochenende war ich in Aachen (siehe Fotobeweis). Dort ist der bayerische Finanzminister Makus Söder (CSU) am Samstagabend (23.01.2016) in Aachen mit dem Orden "Wider den tierischen Ernst" ausgezeichnet worden.
Im Netzt nachzulesen und zu sehen unter anderem beim WDR.
 




17.12.2015
Vorsitzender der Verbandsversammlung
Sparkassenverband Westfalen-Lippe

Am Dienstag, 15. Dezember, bin ich von der Verbandsversammlung des Sparkassenverbands Westfalen-Lippe (SVWL) zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. In der Funktion folge ich auf Heinz Paus, Bürgermeister a.D. (Paderborn). Die Verbandsversammlung bestätigte außerdem Sparkassendirektor Wilfried Groos als ersten stellvertretenden Vorsitzenden und wählte den Bochumer Oberbürgermeister Thomas Eiskirch zum zweiten stellvertretenden Vorsitzenden.




 
News-Ticker
 
   
0.21 sec.